CP-Definitionen

(Nach der aktuellen Version der Surveillance of Cerebral Palsy in Europe, SCPE)

Surveillance of Cerebral Palsy in Europe, SCPE

Die Cerebralparese (CP) beinhaltet eine Gruppe von Krankheitsbildern, diese führen zu einer Störung von Bewegung, Haltung und motorischer Funktion, sind permanent, aber nicht unveränderlich und entstehen durch eine nicht progrediente Störung/Läsion/Auffälligkeit des sich entwickelnden/unreifen Gehirns.

Inzidenz CP: Die Cerebralparese ist mit einer Prävalenz von 2-3/1000 Lebendgeborenen der häufigste Grund einer spastischen Bewegungsstörung bei Kindern (SCPE, 2000). Bei den Subtypen der CP ist die bilaterale spastische CP mit 60% am häufigsten, gefolgt von der unilateralen spastischen CP mit 30%. Die dystone CP (6%) und die ataktische CP (4%) sind im Vergleich dazu eher selten.

CP-Klassifikation: Die Klassifikation der SCPE ist bei der Einteilung der CP in ihre verschiedenen Subtypen (spastisch, dyskinetisch und ataktisch) die Methode der Wahl . Für die genaue klinische Klassifikation befindet sich auf der Internetseite der SCPE ein „Decision Tree“.

Spastische CP : Die spastische CP ist durch wenigstens 2 der folgenden Charakteristika gekennzeichnet:

1) Abnormale Haltung und/oder Bewegung

2) Gesteigerter Muskeltonus (nicht notwendigerweise konstant)

3) Pathologische Reflexe (Hyperreflexie oder Pyramidenbahnzeichen z.B. Babinski-Reflex)

Sie kann unilateral (Hemiparese) oder bilateral sein

Dyskinetische CP : Die dyskinetische CP ist gekennzeichnet durch

1) Abnormale Haltung und/oder Bewegung

und

2) Unwillkürliche, unkontrollierte, wiederkehrende, gelegentlich stereotype Bewegung der betroffenen Körperteile

Die dyskinetische CP kann entweder eine

- dystone CP, gekennzeichnet durch Hypokinesie und Hypertonie

oder

- choreo-athetoide CP, durch Hyperkinesie und Hypotonie

sein.

Ataktische CP : Die ataktische CP ist gekennzeichnet durch

1) Abnormale Haltung und/oder Bewegung

und

2) den Verlust der geordneten muskulären Koordination, sodass Bewegungen mit einer abnormaler Kraft, Rhythmus und Genauigkeit durchgeführt werden